Ob Online Schwangerschaftskurs, Mama-Kurse oder Sport: Auf meinem Blog findest du, was du brauchst!

Sarah
Sarah
Hallo liebe Leserinnen und Leser, hier auf dem Foto seht ihr mich mit meiner kleinen Tochter. Als junge Mutter weiß ich um die Vorfreude, aber auch die vielen Fragen während der Schwangerschft. Auf meinem Blog geht es daher um alles, was mit diesem Thema zu tun hat 🙂 Nun wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Hallo liebe werdende Eltern,

Herzlich willkommen auf meiner Seite – meinem Herzensprojekt! Ich bin Sarah und auf meinen Seiten findest du neben ganz vielen Infos vor allem die besten aktuellen Kursangebote für die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt sowie die Zeit danach! Egal, ob du einen Online Schwangerschaftskurs suchst, dich für Yoga interessierst oder dich langsam aber sicher mit der Rückbildung auseinandersetzen möchtest – hier findest du neben vielen aktuellen und geprüften Kursangeboten auch noch jede Menge kostenlosen Lesestoff für Schwangere und (werdende) Eltern!

Im vergangenen Jahr habe ich zunächst selbst einen Onlinekurs absolviert; den ausführlichen Bericht zu meinen eigenen Erfahrungswerten mit einem Kurs zur Vorbereitung auf meine Geburt findest du hier! Daraus entstand die Idee dieser Seite. Später kamen vemehrt Nachfragen zu weiteren Kursen und aus meiner kleinen Seite wurde nach und nach ein großes Vergleichsportal! Wenn du mehr über mich wissen möchtest, schau doch mal auf der „Über-mich“-Seite vorbei!

Du möchtest direkt zu den Kursen? Dann hier entlang:



Wenn du dich auf die Geburt vorbereiten möchtest und dich für wirklich hochwertige, gute Online-Kurse interessierst, bist du hier richtig! Selbsiges gilt auch für das Hypnobirthing, sowie den gesamten Rückbildungs- und Sportbereich! Von Hypnobirthing Erfahrungen bis hin zu Infos zur Rektusdiastase! Im Blog findest du viele Infos für jede Lebenslage rund ums Kinderkriegen 🙂

Mittlerweile sprechen mich auch Kursanbieter öfter einmal an und fragen, ob ich ihre Kursangebote auf Herz und Nieren prüfen und Feedback geben kann. Das freut mich ganz besonders, weil es mir nicht nur die Möglichkeit bietet, euch viele wertvolle Einblicke in verschiedene Kurse zu geben, sondern vor allem für etwas Licht im Dunkeln sorgt:

Immer mehr Frauen und Paare schreiben mich an, weil ihnen die Kursauswahl nicht ganz leicht fällt. Da jede Schwangerschaft etwas Besonderes ist, verdient auch jede werdende Mama sowie jedes Paar eine gute Begleitung! Daher sollte die Entscheidung mit Bedacht gefällt werden dürfen! Mit dem Kursvergleich auf meiner Homepage versuche ich daher, all jenen Frauen und Paaren zu helfen, die den besten Kurs für sich und ihr Baby finden wollen!

In letzter Zeit sprießen die Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse wie Pilze aus dem Boden – logisch, denn viele Kurse müssen auf „Online“ umgestellt werden. Noch etwas sprießt dabei gleich mit: Vergleichsportale über Onlinekurse rund um Schwangerschaft, Geburt und verwandte Produkte! Mehr Infos hierzu erhältst du auf der Seite über meine Seite! Jede Schwangerschaft ist anders und so ist es auch der Ablauf einer Geburt! Die Geburtsvorbereitung muss zu dir passen. Daher sollte sie im besten Falle nicht nur richtig gut gemacht sein, sondern auch noch Spaß machen!

Hier findet ihr daher – wie immer – nur Kurse, die sich bereits bewährt haben und bei denen du ganz sicher nicht die erste sein wirst, die den Mitgliederbereich von innen sieht 🙂 All diese Kurse wurden bereits viele, viele Male gekauft und die Rückmeldungen waren durchweg sehr positiv: Von Hebamme Nadine Beermann über „Deine Geburt“, hin zu Mami First, Mamalie und allen anderen bekannten Anbietern. Und wie immer gilt: Wenn ihr einen dieser Onlinekurse gebucht habt, gebt mir gerne per Mail ein Feedback oder hinterlasst einen Kommentar 🙂


Du suchst nach meinen Testberichten zu den Kursen?

Wenn du lieber einen detaillierten Erfahrungsbericht zu dem Geburtsvorbereitungskurs, den ich selbst besucht habe, lesen möchtest, findest du diesen und weitere natürlich in den Kursvergleichen verlinkt! Außerdem kann ich dir diesen Artikel zu meinen eigenen Erfahrungswerten besonders ans Herz legen. Hier findest du dann ganz genaue Informationen, da ich den Kurs selbst belegt habe und aus dem Nähkästchen plaudern kann. Eine Geburt ist immer etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. Ich hoffe, dass du mithilfe meiner Seite den richtigen Online Kurs für dich finden kannst 🙂

Außerdem findest du hier noch meinen persönlichen Erfahrungsbericht zum besten Online-Rückbildungskurs! Zögere auch nicht, mir bei Nachfragen eine Mail zu schicken. Ich versuche dann, sie baldmöglichst zu beantworten!

Interessierst Du dich vor allem für das Gebären unter Selbsthypnose und weniger für einen Kurs der klassischen Art? Viele Infos, Erfahrungswerte und die besten Hypnobirthing Kurse Online findest du in diesem Artikel! Außerdem verrate ich dir dort, welcher der Kurs ist, für den ich mich selbst entscheiden werde, wenn es wieder soweit ist.


Unsere Wünsche & Ansprüche an einen Onlinekurs zur Geburt:

Mittlerweile sind wir mit dem gesamten Thema gut vertraut, denn wir haben nicht nur selbst Kinder, sondern auch schon mehrere Kurse besucht: Zuerst einen Crashkurs mit Partner, dann den Online Geburtsvorbereitungskurs. Schlussendlich haben wir außerdem nicht nur ein Coaching auf Herz und Nieren geprüft, sondern auch weitere Kurse getestet!

Eine wirklich gute Geburtsvorbereitung ist somit unser Herzensthema geworden – so konnten wir uns nach und nach ein Kontigent an wichtigen Kriterien erarbeiten, die uns, sowie auch befreundeten Paaren, wichtig sind:

  • Gute Vorbereitung auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett: Körperlich wie auch mental! Denn wer fit ist, das nötige Wissen hat und auf seinen Körper und seine Kraft vertraut, kann bei der Geburt ungleich entspannter bleiben und sich allein hierdurch schon Schmerzen, Sorgen und Unannehmlichkeiten sparen!

  • Für das Baby: Ermöglichung eines optimalen und gesunden Starts ins Leben! Schon in der Schwangerschaft kannst Du ihm Gutes tun und auch während und nach der Geburt gibt es wichtige Schlüsselmomente!

  • Einbezug des Partners, denn er spielt eine große Rolle! Sowohl in der Schwangerschaft, als auch bei der Geburt: Zum einen muss er mit vielen neuen „Special Effects“ seiner Frau oder Freundin zurecht kommen, zum anderen sollte dein Partner wissen, wie er sich am besten in seine neue Rolle als (werdender) Vater hineinfinden kann!

  • Gute Laune 🙂 Manche Kurse sind trocken und die Inhalte sind zwar gut, werden aber mit wenig Herz vermittelt. Auch beim Onlinekurs muss – so finden wir – die Chemie stimmen! Am besten ist es, wenn es beim Anschauen der Kursprofile auf dieser Seite sofort „Klick“ macht.

  • Individualität! Onlinekurse bieten meistens ein großes Wissenspaket für alle! Das ist auch normal und in Ordnung so. Dennoch fallen unsere Bewertungen für Kurse, die eine persönliche Begleitung beinhalten, entsprechend besser aus: Denn es geht ja auch um dich und deine Bedürfnisse. Ein besonderes Schmankerl bietet da der Kurs von CleverMom mit 1:1 Live Coaching

  • Kontaktmöglichkeit! Da bei Onlinekursen die Möglichkeit, direkte Nachfragen zu stellen, entfällt, ist uns wichtig, dass die Ersteller von Online Angeboten offen für Fragen sind.

  • Emotionale Sicherheit! Die Geburtsvorbereitung muss Sicherheit und Handlungsfähigkeit vermitteln. Denn, insbesondere beim ersten Kind, aber eben auch beim zweiten, dritten, usw. tauchen Unsicherheiten und Ängste auf.

  • Körperliche Sicherheit! Denn wer aufgrund der Corona-Pandemie gerne Ansammlungen meiden, aber dennoch optimal vorbereitet sein möchte, der ist mit einem qualitativ hochwertigen Online Kurs natürlich sehr gut bedient!

  • Kontakt + Vernetzung! Wir sind soziale Wesen und brauchen den Austausch und den Kontakt mit anderen Menschen. Die meisten zumindest 🙂 Kurse, die trotz des Onlineformats eine Community bieten, verdienen daher unserer Meinung nach besondere Aufmerksamkeit: Falls es für euch wichtig ist, könnt ihr hier mit anderen werdenden Eltern in Kontakt treten und manchmal auch Freundschaften für`s Leben schließen!

  • Geld-zurück-Garantie: Denn wenn es wirklich gar nicht passen sollte, so kann man immernoch sein Geld zurück fordern. Und wer eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie anbietet, dessen Produkte sind zu allermeist auch wirklich hochwertig. Denn nur dann kann sich der Hersteller sicher sein, dass die meisten Kunden auch zufrieden sind! Andere Kursanbieter haben sich stattdessen für einen Testzugang entschieden, wie zum Beispiel Nadine Beermann! Auch hier kannst du dich also erst von der Qualität überzeugen. Denn wer möchte schondie sprichwörtliche Katze im Sack kaufen?


Unsere Wünsche & Ansprüche an Rückbildungs-, Sport- Gymnastik-Kurse:

Der Körper einer Frau ist in der Schwangerschaft und der Zeit danach empfindlicher: Bänder, Sehnen, Gelenke, alles ist weicher! Daher muss der Körper eienr schwangeren oder stillenden Frau – ebenso aber auch einer Frau, die beides bereits längere Zeit hinter sich hat – mit viel Know-How trainiert und behandelt werden 🙂 … das sollte natürlich generell im Leben der Fall sein, aber ich habe selbst gemerkt, dass Schwangerschaft und Stillzeit dem Körper Einiges abverlangen. Hinzu kommt noch die Tragezeit, falls du dein Baby trägst. Der Beckenboden, die Rektusdiastase… Schon während der Schwangerschaft und lange vor der Geburt sollten wir uns ganz viel Gutes tun. UDies gilt nach der Geburt, im Wochenbett und darüber hinaus natürlich ebenso! Daher habe ich noch die wichtigsten Qualitätsmerkmale für Onlinekurse rund um Schwangerschaft und Baby zusammengetragen:

  • Know-How: Viele Menschen wissen überhaupt nichts über die besonderen Ansprüche des Körpers einer Frau: Rund um die Schwangerschaft sind Crunches tabu, Joggen ist ein Thema für sich, der Beckenboden braucht Training… Deine Coachin muss sich hier auskennen! Ein Negativ-Beispiel, auf das ich kürzlich gestoßen bin, war ein Artikel, auf dessen Beitragsbild eine Frau zu sehen war, die Sit-Ups machte. Titel: „Soundsoviele Gründe für einen Rückbildungskurs“. Rückbildung und Sit-Up sind in der ersten Zet absolut unvereinbar! Also sei aufmerksam bei der Kurswahl und kaufe nur, was wirklich mit Know-How erschaffen wurde.
  • Direkt hieran anschließend: Expertise – auch auf dem Papier! Physiotherapeutinnen, Pränatal- sowie Postnatal-Trainerinnen, Hebammen, spezialisierte Yoga- und Pilates-Trainerinnen und spezialisierte Physiotherapeutinnen: Und das sind die richtigen Ansprechpartnerinnen für dich und nur solche Kurse findest du auf meiner Seite!
  • Spaß! Ich habe mir alle Kurse angesehen und für dich getestet, was drin ist! Da Sport und Lernen auch Spaß machen sollten, lege ich hier ein besonderes Augenmerk drauf (Apropos Spaß, guck mal hier vorbei – die Trainerin im zweiten Kurs ist mein persönlicher Geheimtipp für kleine Faulpelze, weil sie so unglaublich authentisch und motivierend ist).
  • Gute Erklärungen und Videos, durch die du alle Übungen auch wirklich richtig ausführen kannst! Denn hier steckt der Teufel im Detail: Wenn die Anleitung nicht akkurat ist, können sich Fehler einschleichen. Die meisten Videokurs-Anbieter sind sich dessen bewusst und haben deswegen ganz hervorragende und fehlervermeidende Herangehensweisen für Video-Kurse entwickelt!
  • Und natürlich auch hier: Ein Testzugang oder eine Geld-Zurück-Garantie 🙂

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kurs – egal, welchen du für dich ausgewählt hast – und eine wundervolle Schwangerschaft!

Alles Gute,

deine Sarah !


P.S.: Meine Seite finanziert sich über Affiliate-Links. Hier findest du mehr Infos dazu und zu meinem Projekt!