Online Rückbildungskurs – Vergleich 2020

Sarah
Sarah
Hallo liebe Leserinnen und Leser, hier auf dem Foto seht ihr mich mit meiner kleinen Tochter. Als junge Mutter weiß ich um die Vorfreude, aber auch die vielen Fragen während der Schwangerschft. Auf meinem Blog geht es daher um alles, was mit diesem Thema zu tun hat 🙂 Nun wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Neben den zahlreichen Geburtsvorbereitungskursen gibt es mittlerweile auch einige Online Rückbildungskurse. Diese sollen als flexible und familienfreundliche Alternative zum Rückbildungskurs in der Nähe fungieren.

Gerade in der Zeit nach der Geburt ist es gar nicht so einfach, aus dem Haus zu kommen und einen Kurs vor Ort zu besuchen; häufig muss dann auch erstmal ein Rückbildungskurs mit Baby gefunden werden, da keine Betreuung des noch sehr jungen Babies gewährleistet werden kann: Etwa dann, wenn Papa noch arbeiten ist, während eigentlich der Kurs stattfinden würde.

Wo finde ich den Online Rückbildungskurs Erfahrungsbericht?

Mittlerweile habe ich einen ausführlichen Bericht zu meinen Rückbildungskurs Online Erfahrungen verfasst, da ich selbst auch einen Kurs belegen wollte und für mich aus den hier genannten Gründen kein Rückbildungskurs mit Baby infrage kam. Hier findest du den Artikel mit allen Infos darüber, für welchen der Kurse ich mich entschieden habe und wie es mir bisher damit ergeht!

Einen der Rückbildungskurse mit Baby hat eine Freundin von mir erst kürzlich belegt.
Ihr Fazit: Es kommt eben auf das Baby an. Je nachdem, wie dieses während des Kurses gerade drauf ist, hat man eine ganze Menge von den Übungen – oder eben auch gar nichts.

Mein ganz persönlicher Grund, mit einem kleinen Baby noch keinen solcher Kurse besuchen zu wollen, ist mein Grusel vor frühen Ansteckungen mit Krankheiten. Und das hat wirklich nichts mit Corona zu tun, auch wenn dies gerade ein aktuelles Thema ist, während ich diesen Artikel schreibe! Ich habe grundsätzlich versucht, meiner Tochter in ihrem ersten halben Jahr (Und das war Erkältungs-Hochsaison) noch ein bisschen Schonfrist vor Viren zu geben. Einfach, weil auch normale Erkältungen ganz unangenehm für die kleinen Würmer werden können. Aber das nur nebenbei – hiermit geht jeder anders um und angeblich ist man ja auch beim nächsten Kind entspannter 🙂 Mittlerweile ist sie übrigens auch groß genug und darf ihr Immunsystem normal trainieren!

Am Ende ist für mich ausschlaggebend, dass man mit einem Rückbildungskurs Online maximal flexibel ist:
Baby schläft oder ist betreut – ich starte den Kurs!
Baby wacht auf oder braucht mich – ich mache eine Pause!

Für einige ist vielleicht wichtig, ob den Rückbildungskurs Online die Krankenkasse übernimmt und ob die Rückbildung nach dem Kaiserschnitt ebenfalls mit einem Onlinekurs möglich ist.
Diese Fragen kläre ich am Ende des Artikels!

In den folgenden Abschnitten sind einige Produktbezeichnungen als Links gekennzeichnet. Wenn ihr euch dafür entscheidet, ein solches Produkt zu kaufen und dafür meinen Link verwendet, erhalte ich eine Provision. Damit unterstützt du mich und meine Homepage, während sich für dich am Preis nichts ändert! Ich empfehle auf meiner Homepage nur Produkte, von denen ich absolut überzeugt bin!



Es ist es gar nicht so leicht, zu entscheiden und das richtige Angebot auszuwählen! Darum habe ich euch auch hier wieder beliebte Angebote für Rückbildungsgymnastik Online zusammengestellt, sodass ihr am Ende selbst entscheiden könnt, welcher der Kurse am besten zu euch passt! Meinen persönlichen Erfahrungsbericht habe ich weiter oben ja bereits verlinkt.

Neben dem Onlinekurs von Nadine Beermann habe ich dabei noch das kostengünstige Programm von Mami First und „Deine Rückbildung“ mit Sabine Winfield und Bea Eggimann in den Vergleich aufgenommen.

Entscheide vor allem danach, was dir persönlich wichtig ist und guck einfach, welches Angebot zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Die verschiedenen Rückbildungs-Gymnastik-Kurse stelle ich euch in diesem Artikel vor.
Die Reihenfolge in der Auflistung sagt nichts über die Qualität der einzelnen Kurse aus. Seht euch den Online Rückbildungskurs-Vergleich in Ruhe an, bevor ihr eine Entscheidung trefft!

Ein paar Vorteile haben alle drei gemeinsam:

  Du kannst dir die Zeit frei einteilen!

   Du kannst von überall auf deinen Kurs zugreifen!

  Du kannst dein Baby immer in der Nähe haben!

  Geld-zurück-Garantie!



Folgende Rückbildungskurse Online habe ich in den Vergleich mit aufgenommen:

1. Online Rückbildungskurs von Hebamme Nadine Beermann

Beliebter und häufig gewählter Kurs. Geleitet von einer erfahrenen Hebamme!

2. Rückbildung Online mit Mami First

Der günstigste Kurs im Vergleich mit den erfahrenen Kursleiterinnen Jenny Herzog und Heike Gross!

3. Deine Rückbildung mit Sabine Winfield Beatrice Eggimann

Lang bewährter Kurs von Pilates Bern und Pilates Zürich, seit 15 Jahren im Einsatz unter stetiger Verbesserung!

1. Online Rückbildungskurs von Hebamme Nadine Beermann
Rückbildungsgymnastik Online

Umfang und Format:

  • Onlinekurs
  • 12 Wochen Trainingsplan
  • erweiterbar um den Kurs „Rückbildung im Wochenbett“!

Beschreibung

Bekannter und bewährter Kurs zur Rückbildung Online. Da Hebamme Nadine Beermann Erfahrungen über viele Jahre hinweg sammeln konnte, hat sie auch das nötige Know-How: Sie ist als Hebamme staatlich geprüft und zertifiziert: Und das seit 20 Jahren! Einzigartig ist, dass ihr den Kurs nach euren Wünschen zusammenstellen könnt: Es gibt verschiedene Preiskategorien und einen Extra-Kurs nur für das Wochenbett!
Zum ausführlichen Erfahrungsbericht!

Besonderheiten:

  • Persönliche Begleitung per Mail
  • Zugangsdauer wählbar je nach Bedarf
  • Nach spontaner Geburt und Kaiserschnitt geeignet
  • Regelmäßige Tipps und Tricks per Mail, wenn gewünscht
  • Schließen einer Rektusdiastase wird explizit behandelt
  • Zugangsdauer: Wählbar (9 Monate, 12 Monate oder unbegrenzt)!

Für wen?

Für junge Mütter, die schon von Anfang an etwas tun möchten! Ihr könnt schon im Wochenbett anfangen, wenn ihr den Extra-Kurs für die ersten sechs Wochen nach der Geburt hinzubucht. Zudem ist die Rückbildungsgymnastik von Hebamme Nadine Beermann besonders empfehlenswert, wenn du dir eine persönliche Begleitung wünschst! Nadine Beermann begleitet euch per Mail und stellt euch auch ganz umkompliziert eine Bescheinigung für die Krankenkasse aus.

Preis: 87 € (9 Monate), 97 € (12 Monate), 197 € (unbegrenzter Zugang), 49€ (Rückbildungskurs Wochenbett)

Weitere Informationen zum Kurs von Nadine Beermann
2. Rückbildung Online mit Mami First
Rückbildung nach Kaiserschnitt

Umfang und Format:

  • Onlinekurs
  • 20 Rückbildungseinheiten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen
  • über 5 Stunden Videomaterial in HD
  • 10-Wochen-Plan

Beschreibung

Der mit Abstand günstigste Kurs! Mit nur 19 Euro seid ihr dabei und erhaltet ein vollständiges Programm, das ihr immer und überall durchführen könnt. Heike Gross ist Heilpraktikerin mit Schwerpunkt in der postnatalen Frauenheilkunde und Jennifer Herzog diplomierte Sportwissenschaftlerin und Yoga-Lehrerin. Somit seid ihr auch bei diesem kostengünstigen Programm in sehr guten Händen!

Besonderheiten:

  • Yoga-Elemente enthalten!
  • Rückbildung auch für den Bauch
  • Sowohl Beckenboden-Workouts, als auch Stärkung des gesamten Körpers enthalten
  • Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen ausführbar
  • Zugangsdauer: Unbegrenzt!
  • Team darf bei Fragen gerne kontaktiert werden!

Für wen?

Für alle frisch gebackenen Mamis geeignet! Besonders dann, wenn ihr euch für Yoga interessiert oder einfach bei kleinem Budget trotzdem nicht auf den Kurs verzichten wollt!

Preis: 19 Euro

Weitere Informationen zum Kurs von Mami First
3. Deine Rückbildung von Pilates Bern und Pilates Zürich
Wochenbett und Kaiserschnitt

Umfang und Format:

  • Onlinekurs
  • 9 Sequenzen
  • über 6,5 Stunden Videomaterial

Beschreibung

Dieser Kurs ist bereits seit 15 Jahren im Einsatz und wird stetig verbessert. Er entstand in Zusammenarbeit mit Pilates & Friends und bietet eine hochprofessionelle Begleitung: Sabine ist Sportlehrerin, Pilates-Trainerin, Beckenboden-Expertin, Yin-Yoga-Lehrerin und Faszien Trainerin. Bea ist Pilates-Trainerin, Ausbildnerin, Yin-Yoga-Lehrerin, Viszerale Osteopathie i. A. und hat mehrere Diplome und Abschlüsse im Bereich Pre- und Postnatal und Faszien. Zudem ist sie Gründerin des Pre-/Postnatal Trainer.

Besonderheiten:

  • Persönliche Begleitung durch eigene Facebook-Gruppe
  • Multimedial durch Videos und zahlreiche Handouts
  • Themen: Beckenboden, Bauchmuskeln, Atmung, gesunde Haltung, Faszien, starke Beine, lockere Schultern, bewusste Entspannung uvm.
  • Regelmäßige Tipps und Tricks per Mail, wenn gewünscht
  • Heilung der Rektusdiastase wird explizit behandelt
  • Zugangsdauer: unbegrenzt!

Für wen?

Für aktive junge Mütter, die keine halben Sachen machen wollen. Hier haben wir einen Kurs, der besonders viel professionelles Hintergrundwissen, insbesondere aus dem Bereich Pilates mitbringt. Es sollen „Körper und Geist“ wieder ins Lot gebracht werden, sodass auch der mentale „Rückbildungsprozess“ nach Schwangerschaft und Geburt nicht zu kurz kommt.

Preis: 270 Euro

Weitere Informationen zum Kurs von Pilates Bern & Pilates Zürich

Zahlt den Rückbildungskurs Online die Krankenkasse?

Häufig übernimmt die Kosten für den Rückbildungskurs Online die Krankenkasse. Grundsätzlich gilt, dass die Kassen für 10 Kursstunden aufkommen. Diese müssen in einem Zeitraum von 9 Monaten stattfinden.

Ob deine spezifische Krankenkasse die Kosten trägt, solltest du am besten einmal im Vorhinein abklären! Das geht schnell und unkompliziert per Telefon. Wenn du allerdings auf Nummer Sicher gehen möchtest, lohnt es sich, die Krankenkasse um eine schriftliche Bestätigung zu bitten, sodass du im Zweifel etwas vorweisen kannst und die Kosten auf jeden Fall erstattet bekommst.

Rückbildung nach Kaiserschnitt – Möglich? Nötig?

Generell gilt: Rückbildung nach dem Kaiserschnitt ist wichtig! Ebenso wie nach einer spontanen Geburt ist der Körper nach der Schwangerschaft einigen Umbauprozessen ausgesetzt und muss sich von den „Strapazen“ der Schwangerschaft erholen. Das gilt unabhängig davon, wie entbunden wurde. Der Beckenboden wurde zwar nicht durch den Geburtsvorgang zusätzlich belastet, jedoch ändert das nichts an der Tatsache, dass sowohl dieser, als auch Bauchmuskeln, Bänder, Sehnen, innere Organe, Gelenke… Eben der gesamte Körper plus/minus 42 Wochen Schwerstarbeit und Veränderungen hinter sich haben. Nach einer angemessenen Erholungsphase ist eine gezielte Unterstützung zur Rückbildung dringend anzuraten, da es sonst passieren kann, dass zum Beispiel Probleme mit Inkontinenz auftreten oder sich die Rektusdiastase nicht mehr richtig schließt.

Auch lernst du im Online Rückbildungskurs, genau wie beim Kurs in der Nähe, ab wann du welchen Aktivitäten wieder nachgehen kannst und warum zum Beispiel Joggen in den ersten Monaten nach der Schwangerschaft absolut tabu sein sollte.

Ein Kurs lohnt sich somit für alle frisch gebackenen Mamis, auch für Zweit-, Dritt-, …-Gebärende! Ob du einen Kaiserschnitt hattest, macht dabei erst einmal keinen Unterschied. Definitiv solltest du dich aber nach einem Kaiserschnitt beim Arzt oder der Ärztin erkundigen, ab wann du mit der Rückbildung beginnen darfst und welche Übungen du vielleicht aufgrund des verletzten Gewebes erst einmal auslassen musst.

Von den oben genannten Anbietern benennt nur Nadine Beermann den Kaiserschnitt ganz explizit als Thema. Entscheidest du dich also für ihren Kurs, so weißt du ganz sicher, dass er auch für dich geeignet ist.

Gibt es denn einen Rückbildung-Online-Kurs kostenlos?

An anderer Stelle habe ich es schon einmal geschrieben: Qualität hat ihren Preis. Ganz sicher gibt es kleine Einheiten bei Youtube, die man auch kostenlos ansehen kann. Warum das aber nicht unbedingt die allerbeste Idee ist, erklärt euch Nadine Beermann in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bevor du dich also auf einen Rückbildung Online Kurs kostenlos versteifst, schau dir lieber die obigen Kurse einmal an. Auch für ein kleines Budget ist etwas dabei und Nadine Beermann stellt dir nach der Teilnahme zum Beispiel eine Bestätigung zum Einreichen bei deiner Krankenkasse aus. Sofern du vorab auch erfragt hast, ob diese Kosten übernommen werden, brauchst du damit nicht einmal einen kostenlosen Kurs suchen, da die Erstattung dir das investierte Geld zurück bringt.


Viel Spaß bei deinem Trainingsprogramm, egal welches du am Ende wählst!

Bis bald, ich verbleibe erst einmal wieder mit ganz lieben Grüßen!

Bleibt gesund und munter,

eure Sarah


P.S.: Alle Kurse, die ich euch empfehle, sind qualitativ hochwertig und vernünftig. Den Kurs von „Deine Geburt“ habe ich selbst belegt, andere exklusiv für euch getestet und recherchiert. Ich prüfe alle Angebote ganz genau und achte auf Sicherheit und Seriösität bei den Zahlungsabwicklungen. Sollte euch etwas komisch vorkommen, sagt mir bitte Bescheid. Ich möchte auf meiner Seite auch weiterhin nur gute Kurse weiterempfehlen!
Wenn ihr über einen meiner Links einen Kurs kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt ihr meine Arbeit, für euch ändert sich natürlich nichts am Preis!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 votes, average: 4,59 out of 5)
Loading...