YogaMeHome – Meine Erfahrungen mit dem Yogakurs


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...

Helena Malhotra

YogaMeHome Erfahrungen

Bei YogaMeHome findest du ein sehr breites und ausführliches Programm für Schwangere! Und wenn du vielleicht zum ersten Mal Yoga machst und dich erst einmal herantasten möchtest, findest du zudem komplette Anfängerkurse, die dich vernünftig anleiten und dir so die Chance geben, das Ganze in DEINEM Tempo kennenzulernen (Was ich für Anfängerinnen wirklich wichtig finde).

Wichtig zu erwähnen finde ich noch, dass die bei YogaMeHome tätigen Lehrerinnen und Lehrer eine Lehrerfahrung von mindestens 5 Jahren oder das Betreiben einer eigenen Praxis vorweisen müssen und zudem in der Regel über Zusatzausbildungen verfügen! Das bedeutet, dass die euch anleitenden Personen teilweise auch als Ärzte, Physiotherapeuten, Ernährungsberater o.ä. tätig sind. Damit hat die Sache Hand und Fuß und großes Potential!


Wenn ihr euch den Yogakurs Online von YogaMeHome ansehen möchtet, könnt ihr das hier unverbindlich tun:



Ich habe YogaMeHome vor etwa einem Jahr ausprobiert – undf and das Angebot wahnsinnig gut! Der Kontakt mit dem Team ist unwahrscheinlich freundlich und werschätzend und die Vielfalt an Programmen und möglichen Workouts verschafft dir die Möglichkeit, wirklich genau das für dich passende Level zu finden!

YogaMeHome Erfahrungen

Foto: YogaMeHome – Namaste

Umfang und Format

  • 750+ Yoga-Videos
  • Inkl. Meditation und Entspannung
  • Inkl. Interviews und Vorträge

Besonderheiten:

  • Schon ab 11€ im Monat
  • Erfahrene Yoga-LehrerInnen
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Community
  • Yoga Therapie: Gezielt Beschwerden lindern!

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Sowohl Yoga-Anfänger, als auch Fortgeschrittene kommen bei YogaMeHome auf ihre Kosten! Durch das breite Spektrum und die vielen, gut ausgebildeten Yogalerhrerinnen und Yogalehrer bei YogaMeHome kannst du hier sicher sein, das richtige Programm für dich selbst zu finden!

Wichtig ist, dass du nicht zu den Leuten gehörst, die sich von viel Angebot verwirren lassen – mir geht das manchmal so! Deswegen sind für manche Frauen Einzelkurse besser geeignet als Abos. Überlege, ob du lieber eine breite Auswahl oder einen vorgegebenen Pfad hast. Ist viel Auswahl genau dein Ding, dann buch dich bei YogaMeHome ein – Vielfalt, extrem hochwertige Videos, tolle TrainerInnen und vor allem ein unschlagbar günstiger Preis für ein so tolles Programm!


Hier gelangst du direkt zum kostenlosen Test:



Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Yoga-Programm; egal, für welches du dich entscheidest.

Ganz liebe Grüße,

deine Sarah


P.S.: Meine Seite finanziert sich über Affiliate-Links. Hier findest du mehr Infos dazu und zu meinem Projekt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...