Mami First Erfahrungen – meine Bewertung des preisgünstigsten Onlinekurses!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...

Schwangerschaftskurs Online

Sarah
Sarah
Hallo liebe Leserinnen und Leser, hier auf dem Foto seht ihr mich mit meiner kleinen Tochter. Als junge Mutter weiß ich um die Vorfreude, aber auch die vielen Fragen während der Schwangerschft. Auf meinem Blog geht es daher um alles, was mit diesem Thema zu tun hat 🙂 Nun wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Hallo ihr Lieben,

nachdem meine bisherigen Erfahrungsberichte auf so viel positive Resonanz gestoßen sind, bekam ich die Möglichkeit, auch den Online Geburtsvorbereitungskurs von Mami First für euch zu testen. Das habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen, denn im Moment gibt es mehr und mehr Angebote auf dem Markt und es wird schwieriger für werdende Mütter und Väter, den Überblick zu behalten und aus den vielen beworbenen Produkten zu wählen. Aus diesem Grund gebe ich hier einmal meine ganz eigene Mami First Bewertung für euch ab!

Vorweg sei – wie immer – erwähnt: Es handelt sich hier um einen Erfahrungsbericht. Ich habe den Online Geburtsvorbereitungskurs, ebenso wie den Online Rückbildungskurs, für euch ausprobiert und teile euch hier meine ehrliche Meinung mit.



Dieser Kurs ist zum aktuellen Zeitpunkt (01.04.2020) der günstigste auf dem Markt und bereits für 19 Euro zu haben! Es gibt immer wieder zeitlich begrenzte Aktionen, bei denen du dir sowohl den Geburtsvorbereitungskurs, als auch den Rückbildungskurs Online für insgesamt 38 Euro sichern könnt. Rekordverdächtig!

Aber was bekommt ihr dafür geboten?


Warum sollte man diesen Kurs buchen und was unterscheidet ihn von den anderen Angeboten?

Zunächst einmal beinhaltet der Geburtsvorbereitungskurs von Mami First gebündelt all das, was du für die Geburt wissen musst!

Dass er dabei in der Summe andere Schwerpunkte setzt, als vergleichbare Produkte im höheren Preissegment um 80 – 100 Euro bedeutet keineswegs, dass sich der Kauf nicht lohnt! Er wartet auf mit gebündelten und informativen Videoinhalten, die eine Menge wichtiges Wissen rund um die Geburt liefern. Überdies hat das Programm von Mami First noch einen kleinen Yoga-Kurs mit im Gepäck!

Was nicht enthalten ist, sind Extras, wie die Ernährung in der Schwangerschaft, Dammmassage, Baby-Erstausstattung etc.

Aber für all jene, die sich schlichtweg auf die Geburt an sich vorbereiten möchten oder vielleicht auch schon Zweit- oder Drittgebärende sind und zudem Interesse an Schwangerschafts-Yoga haben, beinhaltet der Kurs alles grundlegend Notwendige!

Wenn man für das Preis-Leistungs-Verhältnis von Mami First eine Bewertung abgeben soll, so lässt sich sagen, dass man (frau) für die Fülle an Informationen ein ausgesprochen gutes Paket bekommt!

Die Inhalte sind dabei so gebündelt, dass wirklich alles Wichtige in kurzer Zeit besprochen wird. „Effizienz“ ist hier das richtige Stichwort! Damit ihr verstehen könnt, was ich mit der Besprechung aller wichtigen Inhalte meine, werde ich dies im nächsten Abschnitt genauer ausführen.


Was erwartet mich im Kurs?

Der Onlinekurs von Mami First beinhaltet drei Module, aufgeteilt auf insgesamt 21 Videos. Die Gesamtspieldauer umfasst 3 Stunden!

Außerdem sind noch Checklisten enthalten, etwa zum Packen der Kliniktasche oder für die Vorbereitung auf das Wochenbett!

Du erhältst sowohl theoretisches Hintergrundwissen, als auch eine intensive Praxis-Vorbereitung!

Zudem ist auch Schwangerschaftsgymnastik in Form zweier Yoga-Einheiten enthalten.

Alle drei Trainerinnen wirken sehr sympathisch und man kann ihnen sehr gut folgen.

Modul 1: Theorie mit Elena Martinez

Hier erhaltet ihr Infos zu folgenden Bereichen:

  • Wahl des richtigen Ortes (Klinik, Geburtshaus oder doch Hausgeburt?)
  • Abläufe in der Klinik
  • Wehenarten differenzieren und der Wehenkreislauf (unter der Geburt)
  • Atmung während der Geburt
  • Ablauf einer natürlichen Geburt
  • alternative Geburtserleichternde Maßnahmen
  • Medizinische Möglichkeiten zum Erleichtern der Wehen
  • Kaiserschnitt
  • Nachgeburtsperiode bzw. Plazentaperiode
  • Erstversorgung deines Babys und Bonding
  • Organisation im Wochenbett
  • Tipps zum richtigen Stillstart

Modul 2: Praktischer Teil mit allen drei Expertinnen!

  • Persönliche Gedanken der drei Expertinnen zur Thematik: „Wunschgeburt erleben“
  • Schlüsselfaktor Atmung während der Geburt
  • Die Atmung effektiv nutzen: Praxisübungen
  • Der Beckenboden
  • 3 Methoden zur Verarbeitung von Schmerz während der Geburt
  • Übungen zu den Geburtspositionen und Tipps für mehr Platz im Becken + Einbezug des Partners

Modul 3: Schwangerschafts-Yoga!

Intensive Praxiseinheit direkt zum Mitmachen mit Jennifer Herzog (Leiterin von hemma Yoga in München) und Heike Gross (Expertin für postnatale Frauenheilkunde und Yoga für Schwangere)!

Besonders gut gefallen hat mir die anschauliche Darstellung aller Inhalte! So werden die Erklärungen mithilfe von Modellen und Flipcharts unterstützt. Etwa, indem gezeigt wird, wie das Baby durch das Becken wandert. Oder mithilfe des „Atemballs“ der die Ein- und Ausatmung besonders verdeutlichen soll.

Damit ihr eine bessere Vorstellung vom Aufbau des Kurses bekommt, füge ich weiter unten noch zwei Screenshots aus dem Kurs mit ein, die euch einen exklusiven Einblick in den Kurs von Mami First geben. Wenn du stattdessen direkt zur Online Geburtsvorbereitung möchtest, kannst du ganeinfach einfach hier klicken!


Mami First Bewertung – Das Menü und der Inhalt

Nach dem Login landest du direkt im Mitgliederbereich. Auf der oberen horizontalen Seitenleiste findet ihr ein intuitiv zu bedienendes „Dropdown“-Menü. Es öffnet sich also mit Klick auf das jeweilige Modul und ihr könnt ganz unkompliziert den jeweiligen Bereich anwählen, den ihr euch ansehen wollt:

Mami First Bewertung
© Mami First

Auf diese Weise könnt ihr zum Beispiel auf das Video zum Ablauf einer natürlich Geburt zugreifen, in dem euch Elena genau erklärt, wie sich das Baby im Zusammenspiel mit den Wehen durch das Becken bewegt. Sie verwendet dabei das Modell eines Beckens und eine Baby-Puppe, um genau zu zeigen, wie die Geburt verläuft.

Das Schöne daran ist, dass sie es mit ihrer ruhigen und entspannten Art schafft, eine sehr angenehme Atmosphäre zu kreieren. Ich persönlich neige dazu, mich schnell von anderer Menschen Stimmung anstecken zu lassen und finde es daher gerade in der Geburtsvorbereitung wichtig, dass die lehrenden Personen eine herzliche und angenehme Art haben, ihr Wissen zu vermitteln. Das gelingt Elena hier besonders gut. In dieser Lektion reißt sie zudem noch das wichtige Thema „Geburtspositionen“ an und verweist auf die Vorteile einer aufrechten Geburtshaltung! Hierzu gibt es aber noch ein ausführlicheres, separates Video.

Elena Martinez Heike Gross Jennifer Herzog
© Mami First

Auch die anderen Lektionen sind ähnlich aufgebaut; einige beinhalten zudem noch Checklisten, etwa für die Kliniktasche!

Allen Lektionen ist gemein, dass die Inhalte sehr gut verständlich erklärt und veranschaulicht werden.


Wer sind Jennifer Herzog, Heike Gross und Elena Martinez?

Die drei Gastgeberinnen verleihen dem Kurs durch die Vereinigung ihrer jeweiligen Expertise eine hohe Wertigkeit:

  • Elena Martinez ist staatlich geprüfte Hebamme und betreut Schwangere und Wöchnerinnen sowie ihre Babies in München
  • Jennifer Herzog ist diplomierte Sportwissenschaftlerin und Yoga-Lehrerin mit eigenem Studio. Schwerpunkt: pre- und postnatales Yoga
  • Heike Gross: Heilpraktikerin mit eigener Praxis. Ihr Schwerpunkt: postnatale Frauenheilkunde

Die Zusammenarbeit dieser drei Professionen sorgt für eine starke Kombination von Expertenwissen. Damit ihr euch außerdem ein Bild davon machen könnt, wie die drei so „drauf sind“, habe ich euch noch dieses Video mit eingefügt:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden



Fazit – meine Mami First Erfahrungen

Um eine Mami First Bewertung abzugeben, habe ich vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis in den Blick genommen. Und das ist während der Aktionszeiträume wirklich unschlagbar!

Jennifer, Heike und Elena haben einen kompakten Kurs mit allen wichtigen Inhalten rund um die Geburt entwickelt. Frauen, die eine Online Geburtsvorbereitung suchen, die sich explizit auf diese Inhalte konzentriert, sind hier goldrichtig aufgehoben. Besonders gut eignet sich der Geburtsvorbereitungskurs damit für alle werdenden Mütter, die eine zusätzliche Begleitung zum Kurs vor Ort suchen, bereits ihr zweites oder drittes Kind bekommen oder sich schlichtweg auf das Wesentliche konzentrieren wollen.

Ich gebe dem Kurs aufgrund meiner Mami First Erfahrungen eine klare Empfehlung für all jene, die einen kompakten Kurs suchen!



Wichtig ist einfach, dass du dir genau darüber im Klaren bist, was du möchtest.

Suchst du zum Beispiel einen intensiveren Kurs, der dich vom ersten Tag der Schwangerschaft an begleitet und sowohl die Geburt, als auch die Schwangerschaft und die Zeit mit dem Baby facettenreich behandelt, ist vielleicht der Geburtsvorbereitungskurs von „Deine Geburt“ eher etwas für dich!


Bei Fragen gilt wie immer: Schreib mir gern!
Bis dahin erstmal alles Liebe und viel Spaß beim Kurs deiner Wahl!
Eure Sarah

P.S.: Alle Kurse, die ich euch empfehle, sind qualitativ hochwertig und vernünftig. Den Kurs von „Deine Geburt“ habe ich selbst belegt, andere exklusiv für euch getestet und recherchiert. Ich prüfe alle Angebote ganz genau und achte auf Sicherheit und Seriösität bei den Zahlungsabwicklungen. Sollte euch etwas komisch vorkommen, sagt mir bitte Bescheid. Ich möchte auf meiner Seite auch weiterhin nur gute Kurse weiterempfehlen!
Wenn ihr über einen meiner Links einen Kurs kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt ihr meine Arbeit, für euch ändert sich natürlich nichts am Preis!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...